Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
NRW

Landesregierung will niedrigere Lkw-Maut in der Nacht

Die nordrhein-westfälische Landesregierung strebt Veränderungen bei der Lkw-Maut an. "Wir haben eine Initiative ergriffen, um eine zeitenabhängige Maut-Staffelung anzustreben", sagte NRW-Verkehrsminister Harry Voigtsberger (SPD) der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung".

"Da unsere Autobahnen nachts weniger belastet sind, sollten wir den Spediteuren anbieten, dass ihre Lkw nachts kostengünstiger fahren können. Wenn die Berufspendler kommen, müssen die Lkw eigentlich schon durch sein", fügte Voigtsberger hinzu.

(ots/Redaktion)


 


 

Lkw
Landesregierung
Maut
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lkw" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: