Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Biosprit

Lufthansa startet Langzeittest - Kritik von Umweltschützern

Ein Lufthansa-Airbus A321 fliegt seit Freitag im Linienverkehr mit Biosprit zwischen Hamburg und Frankfurt am Main. Der erste Flug der sechsmonatigen Testphase startete nach Angaben des Unternehmens um 11:15 Uhr mit der Flugnummer LH013 von Hamburg. Mit dem Einsatz des Biokraftstoffs werden schon während der Testphase die CO2-Emissionen um etwa 1.500 Tonnen reduziert. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland kritisierte das Projekt als "ökologische Mogelpackung".

Der weit überwiegende Teil des bei dem Langzeitversuch verwendeten Treibstoffs ist herkömmliches Kerosin; der Airbus wird lediglich auf einem seiner zwei Triebwerke zur Hälfte mit bio-synthetischem Kerosin betankt. Als wesentliches Ziel der Versuchsflüge nannte die Lufthansa neben der Reduktion von CO2, die Auswirkungen von Biokraftstoffen auf Wartung und Lebensdauer von Triebwerken zu untersuchen.

Die Gesamtkosten gab die Lufthansa mit etwa 6,6 Millionen Euro an. Das Bundeswirtschaftsministerium fördere das Projekt mit 2,5 Millionen Euro. Der Test ist damit Teil des Forschungsvorhabens "FAIR" (Future Aircraft Research ), in dem neben der Verträglichkeit von Biokraftstoffen auch neue Antriebs- und Flugzeugkonzepte untersucht werden.

"Kein Regenwald wird gerodet"

Die Airline betonte, sie gewährleiste, dass die Produktion des Biokraftstoffs im Test-Airbus "nicht in Konkurrenz zur Herstellung von Nahrungsmitteln steht und für die Gewinnung kein Regenwald gerodet wird". Alle Lieferanten müssten die Nachhaltigkeit der Gewinnungsprozesse nachweisen.

Der Verkehrsexperte der Organisation Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Bund), Werner Reh, warf dem Unternehmen vor, es wolle seine Klimaziele fast ausschließlich mit der Beimischung von Agrosprit erreichen. Der Tenor der Kritik der Umweltschützer: Lufthansa "wäscht sich mit Testflügen grün".

(dapd )


 


 

Biokraftstoffen
Konkurrenz
Agrosprit
Kerosin
Naturschutz Deutschland
Produktion
Umwelt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Biokraftstoffen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: