Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Landessparkasse zu Oldenburg

Wo sich die LzO-Azubis engagierten

Ihre gemeinnützige Arbeit in sozialen Einrichtungen verrichteten die 52 Azubis der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) im Jahr 2010 in den folgenden Einrichtungen.

In Oldenburg haben die LzO-Azubis in einem Sprachheilkindergarten in der Schulstraße einen Raum, der zum Lernen genutzt wird, von Grund auf renoviert. Zwei Tage lang wurden Wände gestrichen, geputzt, aufgeräumt und der Raum neu dekoriert. Mit vom Einrichtungshaus Ikea gespendeten neuen Regalen und Farben vom Malereibetrieb Hoormann erhielt der Raum einen neuen frischen „Look“. Die mitwirkenden Kinder erhielten zum Abschluss eine Spielzeugkiste, die die LzO-Auszubildenden zusammengestellt hatten. In der Kindertagesstätte wurde zudem der Spielplatz neu und interessanter gestaltet. Dazu gab es einen Spendenlauf, der nach LzO-Kaffee von den Eltern und Kindern sehr gut angenommen worden ist. Zusammen mit dem Erlös aus verkauften Kaffee und Kuchen standen demzufolge letztlcih rund 1.000 Euro für die Neugestaltung zur Verfügung, so dass noch ein Sand-Wasser-Spielbereich errichtet werden konnte.

Im Sprachheil-Kindergarten an der Nadorster Straße in Oldenburg wurde von den Azubis ein Verkehrsübungsplatz angelegt, zu dem die LzO-Azubis die Verkehrsschilder organisiert und das Aufmalen des Platzes auf dem Gelände übernommen haben. Mit weiteren finanziellen Mitteln, die die „Aktion Mensch“ aus Bonn bereit gestellt hat, konnte der Übungsplatz naturgetreu angelegt werden. Dort toben sich jetzt Kinder mit Fahrrädern, Bobby-Cars und ähnlichen Fahrzeugen aus und nebenher lassen sich dort Verkehrssituationen im Alltag gezielt trainieren.

In Rastede (Landkreis Ammerland) sind die LzO-Azubis gemeinsam mit den Bewohnern des "Grünen Hauses", einer Einrichtung für Bewohnerinnen und Bewohner, die durch psychische Behinderungen beeinträchtigt sind, künstlerisch aktiv gewesen. Inspiriert durch das Thema „Mein schönstes Erlebnis“ haben sie mit den Bewohnern gebastelt, gemalt und handwerkliche Arbeiten verrichtet. Die gemeinsam erstellten Kunstwerke wurden in den Sparkassen-Filialen Rastede, Wiefelstede und Wahnbek ausgestellt. So kamen zusätzliche Spenden dazu, die dem "Grünen Haus" für einen eigenen Kräutergarten übergeben wurden.

In Schortens (Landkreis Friesland) haben die Azubis für und vor allem mit den demenzkranken Bewohnern der Altenwohnanlage Schortens ein Sommerfest organisiert. So wurde u.a. die Dekoration dafür gemeinsam gebastelt, ein Ausflug zum Einkaufen auf dem Wochenmarkt unternommen und die Salate für das Grillfest gemeinsam zubereitet. Zum Ziel hatte das Projekt,  die Selbstständigkeit der Bewohner zu fördern und zu erhalten.

In der Kreisstadt Vechta konnten die Azubis für die Kindertagesstätte einen Pferde-Erlebnistag organisieren. In spielerischer Form wurden die vier bis sechs Jahre alten Kinder an die Tiere herangeführt und konnten verschiedene Übungen zur Gleichgewichts- und Vertrauensförderung auf dem Rücken der Pferde absolvieren. Für ihren Mut wurden die Kinder mit einer Urkunde über ihre gezeigten Reitkünste und einem gemeinsamen Grillfest belohnt.

(Redaktion)


 


 

Bewohner
LzO-Azubis
Raum
Einrichtung
Sprachheil-Kindergarten
Spenden
Grünen Haus
Kindertagesstätte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kinder" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: