Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Modelleisenbahn-Hersteller

Konsolidierungskurs bei Märklin zeigt Erfolge

Die Insolvenzphase des Modelleisenbahn-Herstellers Märklin bringt das Unternehmen offenbar in die Erfolgsspur zurück. Die Traditionsfirma fuhr im Jahr 2010 einen operativen Gewinn vor Zinsen und Steuern in Höhe von 10,1 Millionen Euro ein, das waren zwei Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor, wie Märklin am Freitag in Göppingen mitteilte. Der Umsatz sank im gleichen Zeitraum um 5,5 Millionen auf 105,7 Millionen Euro.


Geschäftsführer Stefan Löbich sagte, der eingeschlagene Konsolidierungs- und Verschlankungskurs im Unternehmen trage Früchte. Dazu habe auch die Treue von Kunden und Händlern beigetragen. Löbich erwägt, in Europa und auch innerhalb Deutschlands zu expandieren. Märklin hatte im Frühjahr 2009 Insolvenz angemeldet.

(dapd )


 


 

Märklin
Umsatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Märklin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: