Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Marburger Bund

Tarifverhandlungen für Uni-Ärzte gehen in Hannover in die dritte Runde

Die Tarifverhandlungen für rund 20.000 Ärzte an landeseigenen Universitätskliniken werden am 27. Juli in Hannover fortgesetzt. Das teilte die Ärztegewerkschaft Marburger Bund nach der zweiten Runde der Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) am Freitag in Berlin mit.


Der Marburger Bund fordert eine lineare Gehaltserhöhung von fünf Prozent. Außerdem soll die Bezahlung von Schichtdiensten deutlich angehoben werden. Die TdL ist der Arbeitgeberverband von 14 Bundesländern. Berlin und Hessen gehören der Tarifgemeinschaft nicht an.

(dapd )


 


 

Tarifgemeinschaft
Marburger Bund
TdL. Hannover

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tarifgemeinschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: