Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Neues Versorgungsgesetz

AOK fürchtet Mehrausgaben in Milliardenhöhe d

Die AOK fürchtet, dass das geplante Versorgungsgesetz zur ärztlichen Versorgung die Krankenkassen finanziell erheblich belasten wird.

"Ich erwarte Mehrkosten in Milliardenhöhe für die gesetzlichen Krankenkassen", sagte der Chef der AOK Rheinland/Hamburg, Wilfried Jacobs, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Er fügte hinzu: "Außerdem vermisse ich in dem Gesetzentwurf, wie es tatsächlich zu Verbesserungen für Patienten kommen soll."

(ots)


 


 

Milliardenhöhe
Versorgung
Krankenkasse
AOK
Mehrausgaben

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Milliardenhöhe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: