Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Melle / Landkreis Osnabrück

Hochwertige Baggerteile entwendet

m vergangenen Freitag, den 05. Februar 2010, kam es im Gewerbegebiet Melle-BissendoArf zum Diebstahl einer Hydraulik-Astschere im Wert von ca. 19.000 Euro. Die Astschere, die zur Tatzeit am Greifarm eines Baggers angebaut war und etwa 500 kg wiegt, wurde gegen 15:00 Uhr fachgerecht abgebaut und zusammen mit dem Schnellwechsler entwendet.

Von einem Zeugen wurde beobachtet, dass die Täter die Astschere, die ca. 1,80 m lang und 1,20 m hoch ist, auf einen orangefarbenen Pkw-Anhänger verluden und abtransportierten. Der Anhänger wurde von einem roten VW Bulli gezogen. An der Europastraße in Melle kam es zwischen vergangenem Freitag und Dienstag ebenfalls zu einem Diebstahl an einem Bagger. Das Baufahrzeug war auf einer Abraumhalde für den Erdaushub der Baustelle der Autobahnraststätte Grönegau abgestellt. Von diesem Bagger wurde der angebaute Schnellwechsler abgebaut und entwendet. Die Polizei vermutet einen Tatzusammenhang zwischen beiden Diebstählen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Taten machen können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Melle unter der Tel: 05422/920600 zu melden.

(Redaktion)


 


 

Diebstahl
Bagger
Schnellwechsler
Astschere
Melle
Freitag
Bissendorf
Polizei
Osnabrück
Täter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Diebstahl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: