Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus Marketing
Weitere Artikel
Marketingaktion

Merkel zittert vor Homer Simpson

Kontroversen löst derzeit eine Marketingaktion des Senders Pro Sieben mit der Figur Homer Simpson aus der beliebten Zeichentrickserie "Die Simpsons" aus. Kritiker äußern gegenüber dem Sender Pro Sieben die Befürchtung, dass die am 13. September parallel zum TV-Duell zwischen Kanzlerin Merkel (CDU) und Frank-Walter-Steinmeier (SPD) ausgestrahlte Filmfassung von "Die Simpsons" junges Publikum zum Wegschalten bewegen könnte. Bei Pro Sieben wiegelt man ab und will die Zeit vor der Bundestagswahl für einen "Simpson-Wahlkampf" in eigener Sache nutzen.

Am Dienstag startete deshalb Homer Simpson seinen Wahlkampf in der Hauptstadt. In 181 Berliner Taxis sollen aufblasbare Figuren der beliebten US-Zeichentrickfigur herumfahren, versprechen die Macher. Zusätzlich wird Homer Simpson am 11. September im Berliner Zentrum an 4 Wahlständen präsent sein. Am 12. September tourt er dann in München und Düsseldorf.

(Redaktion)


 


 

Homer Simpson
Wahlkampf
Berlin
Bundestagswahl
Die Simpsons
pro Sieben
Düsseldorf
München
Film

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Homer Simpson" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: