Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Autobahn A 27

Metallstange auf Auto geworfen

Unbekannte haben heute Mittag von einer Fußgängerbrücke eine Metallstange auf einen auf der Autobahn A 27 fahrenden BMW geworfen. Fahrer und Beifahrer wurden bei der heimtückischen Attacke nicht verletzt, das Fahrzeug jedoch erheblich beschädigt

Etwa in Höhe der Abfahrt Sebaldsbrück warfen Unbekannte von einer Fußgängerbrücke eine ca. 45 cm lange Eisenstange auf den Fließverkehr der Autobahn 27. Die Stange prallte auf die Motorhaube eines durchfahrenden BMW, zerschlug die Windschutzscheibe und beschädigte den Dachholm. Fahrer und Beifahrer blieben unverletzt. Das Fahrzeug und die Metallstange wurden sichergestellt. Die Bremer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Tel.Nr: 0421/835-4488 in Verbindung zu setzen.

(Redaktion)


 


 

Polizei
metallstange
Kriminalpolizei
Täter
Unbekannte
Auto getroffen
Autiobahn A 27
Zeugen
Bremen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: