Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
"Celebrity Eclipse"

Meyer Werft zieht Ems-Passage des "Land der Ideen"-Schiffs vor

Wegen schlechter Wetterprognosen hat man bei der Papenburger Meyer Werft die Überführung des allerneusten Kreuzfahrtschiffes "Celebrity Eclipse" auf Donnerstagvormittag vorgezogen.

Hintergrund ist, dass dür das Wochenende ist starker Wind mit Boen vorhergesagt worden ist, der nach Werft-Angaben eine sichere Überführung gefährden würde. Bereits bei der letzten Überführung hatte man mit dem eisigen Wetter zu kämpfen. Die Ems-Passage der Celebrity Eclipse wird wieder mithilfe des Emssperrwerkes in Gandersum (Landkreis Leer) erfolgen, wo die Ems zuvor aufgestaut wird.

Für die Überführung gilt nach Angaben der Meyer Werft in Papenburg folgender Zeitplan:

Donnerstag, 11. März 2010

  • ca. 09.00 Uhr "Leinen los"
  • ca. 10.00 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
  • ca. 13.00 Uhr Passieren der Friesenbrücke (Weener)
  • ca. 15.00 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)
  • ca. 17.00 Uhr Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)
  • ca. 21.15 Uhr Passieren Emssperrwerk


Freitag, 12. März 2010

Ankunft Eemshaven Mole

Wie bereits die Schiffe zuvor, wird die Celebrity Eclipse die Fahrt über die Ems wieder rückwärts zurücklegen, weil das Schiff dadurch nach Werft-Angaben insbesondere in den Kurven der Ems besser manövrierfähig bleibt. Wieder werden zei Schlepper die Überführung bewerkstelligen. Verantwortlich für die Navigation an Bord ist traditionell das Team der Lotsenbrüderschaft Emden.

Energieeffizientestes Schiff der Welt

Die „Celebrity Eclipse“ ist nicht nur ein Kreuzfahrtschiff aus Papenburg, sondern nach Werft-Angaben auch das energieeffizienteste Kreuzfahrtschiff der Welt. Es verbraucht demnach 30 Prozent weniger Energie als vergleichbare Schiffe. Daher wird die "Celebrity Eclipse" als"Ausgezeichneter Ort im "Land der Ideen" ausgezeichnet.

Preis: Erster niederländischer "Ort im Land der Ideen"

Zunächst war geplant, die Preisverleihung während der Ems-Überführung am 13. März durchzuführen und die "Celebrity Eclipse" an diesem Tag auch auf den Internetseiten von "Deutschlands größter Veranstaltungsreihe" (Eigenwerbung) vorzustellen. Dann aber kamen Wind und Wetter dazwischen und die Ems-Passage musste vorgezogen werden. Zwar wird die "Celebrity Eclipse" an diesem Tag dennoch im Internet vorgestellt, da das Schiff da aber bereits im niederländischen Eemshaven liegt, dürfte der Kreuzfahrtriese hierdurch aber zugleich der erste "Ort im Land der Ideen" in niederländischen Hoheitsgewässern werden. Made in Papenburg.

(Redaktion)


 


 

Celebrity Eclipse
Ems-Passage
Ems
Meyer Werft
Schiff
Kreuzfahrtriese
Preis
energieeffizienz
Schiff
Wind
Wetter
vorgezogen
Land der Ideen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Celebrity Eclipse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: