Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
WDR-Verbrauchermagazin "Markt"

10 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen durch Stau

Dieser November ist der Rekordmonat, was Staus betrifft. Die gute wirtschaftliche Entwicklung, die Vorweihnachtszeit, das schlechte Wetter und viele Baustellen sorgen dafür, dass im November Millionen Menschen jeden Tag im Stau stehen. Doch im Jahr 2010 schlägt der Stau alle Rekorde. Anfang des Monats hieß es auf über 300 Kilometern: nichts geht mehr! Der Fiskus kann sich dagegen freuen. Schätzungsweise 10 Milliarden Euro nimmt der Staat durch die Staus ein, rechnet das WDR-Verbrauchermagazin "Markt" vor.

Laut Regierungszahlen verursacht Stau einen Mehrverbrauch von 12 Milliarden Liter Kraftstoff. Multipliziert mit einem Staatsanteil von 80 Cent pro Liter macht das staubedingte Steuermehreinnahmen von fast 10 Milliarden pro Jahr oder auf den Tag gerechnet 26 Millionen Euro! Viel Geld für den klammen Staat, konstatiert IHK-Stauexperte Werner Kühlkamp gegenüber markt: "Angesichts dieser Zahlen muss man sich schon fragen, ob der Staat überhaupt ein Interesse hat, durch geeignete Maßnahmen Stau zu verhindern. Das ist ähnlich wie beim Rauchen. Rauchen ist ungesund und auch für die Volkswirtschaft gefährlich. Anderseits braucht der Staat die Raucher um von Ihnen Steuern zu kassieren. Das trifft auf Stau offenbar auch zu!"

IHK-Experte: Stau für Unternehmen "Riesenverlustgeschäft"

Kühlkamp verrät aber auch, dass die "Stau-Euphorie" bei genauerem Hinsehen wieder verschwindet. Für die Wirtschaft ist Stau einen Riesenverlustgeschäft, sagt IHK- Mann Werner Kühlkamp: "Nach seriösen Schätzungen beläuft sich der volkswirtschaftliche Schaden auf deutlich über 100 Milliarden Euro jährlich."

(Redaktion)


 


 

Stau
MilliardenSteuermehreinnahmen
Geld
IHK-Stauexperte Werner Kühlkamp
Kurzzeitbaustellen
WDR-Verbrauchermagazin Markt
Volkswirtschaft
Baustellenmanagement
Rauchen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Stau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: