Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Mineralöl in Lebensmitteln

Recyclingkartons und Druckfarben auf dem Prüfstand

Viele Nahrungsmittel sind mit Mineralöl belastet. Das ARD-Wirtschaftsmagazin "Plusminus" hat Lebensmittel nach einer von Schweizer Wissenschaftlern neu entwickelten Methode untersuchen lassen und ist fündig geworden: Mineralöl wurde dabei unter anderem in Frühstücksflocken und Grieß nachgewiesen.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt: "Aus tierexperimentellen Studien ist bekannt, dass derartige Mineralölgemische zu Ablagerungen und Schäden in der Leber, den Herzklappen und den Lymphknoten führen können." Nach Recherchen von "Plusminus" (Sendung: Dienstag, 2. November, um 21.50 Uhr im Ersten) stammt das Mineralöl aus Recyclingverpackungen und den Druckfarben auf Kartons.

Recyclingkartons oft belastet

Lebensmittel in Recyclingkartons sind besonders oft hoch belastet. Das Mineralöl aus Druckfarben wird beim Papier-Recycling nicht vollständig entfernt. Werden in solch belasteten Recyclingkartons Nahrungsmittel verpackt, kann das Mineralöl ausgasen und auf das Produkt übergehen. Aber auch Mineralöl in Druckfarben auf der Verpackung kann durch den Karton im Essen und so auf dem Tisch des Verbrauchers landen.

Hersteller arbeiten an Alternativen

Die Lebensmittelindustrie nimmt nach Angaben eines ARD-Sprechers das Problem ernst. Viele Hersteller arbeiteten daher fieberhaft an einer Lösung. Dies sei jedoch eine Mammut-Aufgabe: Vermutlich müssten nun etliche Millionen Verpackungen durch unschädliche Alternativen ersetzt werden. Altpapierverpackungen würden dann durch Frischpapier ausgetauscht.

Beim Verpackungsaufdruck sollen zudem in Zukunft vermehrt mineralölfreie Farben zum Einsatz kommen.Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück hat u.a. die Entwicklung einer solchen "Öko-Industrietinte" mit einer Förderung vorangetrieben (business-on.de berichtete).

(Redaktion)


 


 

Mineralöl
Druckfarben
Verpackungen
Recyclingkartons
Deutsche Bundesstiftung Umwelt
DBU
Öko-Tinte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mineralöl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: