Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus IT & TK
Weitere Artikel
Mitarbeiter des Premierministers

Prozess im britischen Abhörskandal in einem Jahr

Im britischen Abhörskandal werden die Hauptbeschuldigten ab September 2013 vor Gericht stehen. Nach einer Anhörung entschied der Zentrale Londoner Strafgerichtshof am Mittwoch, dass Rebekah Brooks, ehemals Chefin der britischen Zeitungen von Rupert Murdochs News Corp, und Andy Coulson, Ex-Kommunikationschef von Premierminister David Cameron, angeklagt werden.


Ihnen und fünf weiteren ehemaligen Angestellten des inzwischen eingestellten Boulevardblattes "News of the World" wird Verschwörung vorgeworfen, um die Mobilboxen von bis zu 600 Prominenten, Spitzensportlern, Politikern und Opfern von Verbrechen auszuspionieren. Brooks soll zudem die Ermittlungen behindert haben. Weder Brooks noch Coulson äußerten sich zu den Anschuldigungen.

(dapd)


 


 

Abhörskandal
Andy Coulson

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Abhörskandal" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: