Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Medienwelt
Weitere Artikel
Gastspiel in der Türkei

Osnabrücker Morgenland Festival beim Troja Festival in Çanakkale

Im Rahmen des Morgenland Festivals Osnabrück 2011 gastiert das Morgenland Chamber Orchestra vom 7. bis 11. August beim Troja Festival im türkischen Çanakkale und eröffnet damit die diesjährige Morgenlandfestivalsaison. Das Hauptprogramm findet vom 7. bis 11. Oktober in Osnabrück statt.

In Osnabrücks Partnerstadt Çanakkale stehen am 9. August Werke von Türgay Erdener, dem syrischen Klarinettisten Kinan Azmeh und Arrangements des iranischen Komponisten Nader Mashayekhi auf dem Programm. Begleitet wird das Orchester von einer außergewöhnlichen Solistenriege: dem uigurischen Rocksänger Perhat Khaliq, dem türkischen Flötisten Hürkan Ayvazoglu sowie den syrischen Musikern Kinan Azmeh (Klarinette) und Ibrahim Keivo (Gesang).

Kooperationen mit der Türkei in diesem Jahr Schwerpunkt

Die Kooperationen mit der Türkei bilden in diesem Jahr einen Schwerpunkt des Festivals: So ist das Izmir State Opera Orchestra & Ballet in Osnabrück zu Gast und wird zusammen mit dem Osnabrücker Jugendchor das Oratorium "Yunus Emre" des türkischen Komponisten Ahmed Adnan Saygun aufführen. Weitere Konzerte finden in Izmir und Bremen statt.

Das Morgenland Festival Osnabrück wird veranstaltet von der Stadt Osnabrück und der Lagerhalle e.V.

(Redaktion)


 


 

Festival
Çanakkale
Morgenland Festival Osnabrück

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Festival" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: