Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus IT & TK
Weitere Artikel
Wegen Patentstereit mit Motorola

Apple nimmt iPhones und iPads aus seinem Online-Angebot

Der Patentstreit zwischen den großen Elektronikkonzernen zwingt Apple zu einem Verkaufsstopp bestimmter iPad- und iPhone-Modelle über den deutschen Onlineshop.


Betroffen sind die Modelle iPhone 3G, iPhone 3GS, und iPhone 4 sowie alle UMTS-fähigen iPad-Computer, wie ein Apple-Sprecher am Freitag sagte. Davon ausgenommen ist das aktuelle Modell iPhone 4S. Alle Geräte seien über den Handel weiterhin zu kaufen.

Der Sprecher sagte, der Konzern habe so handeln müssen, "weil Motorola sich wiederholt weigert, ein Patent zum UMTS-Standard zu vernünftigen Bedingungen zu lizensieren, obwohl es bereits vor sieben Jahren zu einem Industriestandard-Patent erklärt wurde".

Apple, Motorola und Samsung tragen derzeit weltweit Patentstreitigkeiten aus und beschäftigen damit auch in Deutschland mehrere Gerichte.

(dapd )


 


 

Motorola
Apple-Sprecher

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: