Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Fall Müller-Brot

Heil fordert im eigenen Bundesland mehr Kontrolleure für Lebensmittelaufsicht

Mit Blick auf die aus Hygienegründen vorübergehend stillgelegte Großbäckerei Müller-Brot (Landkreis Freising) hat die Verbraucherschutzbeauftragte der Unionsfraktion im Bundestag, Mechthild Heil, eine zu laxe Lebensmittelaufsicht in Bayern kritisiert.

"Es muss von Ländern und Kommunen sichergestellt werden, dass genügend Kontrolleure in den Betrieben sind", sagte Heil dem Nachrichtenmagazin "Focus". Müller-Brot hat seine Produktion vorerst gestoppt, weil das Landratsamt Freising Schädlinge und Verschmutzungen in erheblichem Ausmaß festgestellt hatte. Unter anderem wurde Mäusekot gefunden.

(dapd )


 


 

Kontrolleure
Heil
Müller Brot
Freising

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kontrolleure" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: