Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Dinklage

Nach Brand in Bushalle keine Hinweise auf Brandstiftung

Nach dem schweren Brand auf dem Gelände des Busunternehmens Kohorst hat die Polizei ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Zwischenergebnis wurde jetzt bekannt gegeben.

Am heutigen Montag haben nach Polizeiangaben Brandsachverständige der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta den Brandort in Augenschein genommen. Nach der ersten Auswertung der Ergebnisse gebe es keine Hinweise auf eine Brandstiftung. Es seien jedoch weitere Untersuchungen notwendig, um die Brandursache entgültig zu klären, so ein Polizeisprecher.

Bei dem Brand einer Bushalle auf dem Gelände des Unternehmens war am Sonntagnachmittag ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

(Redaktion)


 


 

Polizei
Dinklage
Brand
Bushalle
Busbetrieb
Kohorst
feuer
Feuerwehr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: