Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Emsland

Neuer Brand in Geeste

Kürzlich erst brannte in Geeste ein Einfamilienhaus aus. Bei dem Brand am Neujahrsmorgen kamen auf tragische Weise drei Menschen ums Leben. Nun brannte schon wieder ein Haus in Geeste.

Am Dienstagabend geriet der Anbau eines Einfamilienhauses in Brand. Nach bisherigem Erkenntnistand der Polizei war das Feuer gegen 19:45 Uhr von einer Mieterin entdeckt worden, die auf der Stelle den Feuerwehrnotruf wählte.Vom Anbau aus, in dem Heu und Stroh gelagert war, griff das Feuer schließlich auf den Wohntrakt und den Dachstuhl über. Die Löscharbeiten wurden von der Freiwillige Feuerwehr Geeste durchgeführt, die das Feuer unter Kontrolle bringen konnte.

Gebäude beim Brand erheblich beschädigt

Das Gebäude wurde erheblich durch den Brand beschädigt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf mehr als 100.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Polizei hat deshalb einen Brandsachverständigen hinzugezogen und die Ermittlungen aufgenommen.

(Redaktion)


 


 

Feuer
Brand
Geeste
Emsland
Brandermittler
Brandsachverständiger
Polizei
Feuerwehr
Geeste

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Feuer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: