Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Neues Verfahren geplant

Obama will laut Gewährsleuten bei WTO gegen China vorgehen

US-Präsident Barack Obama will vor der Welthandelsorganisation (WTO) ein neues Verfahren gegen China beantragen, wie aus Regierungskreisen verlautete.


Demnach nimmt Obama chinesische Exportsubventionen für Fahrzeuge und Fahrzeugteile ins Visier. Der Präsident werde seinen Schritt am (heutigen) Montag während einer Wahlkampfreise in Ohio bekannt geben, einem heiß umkämpften Staat mit zahlreichen Produktionsstandorten. Obamas Herausforderer Mitt Romney hatte dem Amtsinhaber zuletzt Schwäche gegenüber China vorgeworfen.

(dapd)


 


 

Washington
USA
Exportsubventionen
Zöle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "China" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: