Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
New York

US-Börsen schließen uneinheitlich

Berichte über anhaltend hohe Arbeitslosenzahlen haben die US-Börsen am Donnerstag belastet. Angetrieben von dem steilen Anstieg der Aktie von Kraft Food legte der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industrieunternehmen dennoch um 19 Punkte auf 13.597 Zähler zu.


Der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel dagegen um sieben Punkte auf 3.176 Zähler. Das US-Arbeitsministerium hatte am Donnerstag mitgeteilt, dass vergangene Woche 382.000 Amerikaner Arbeitslosengeld beantragt hatten, mehr als von Analysten erwartet.

(dapd)


 


 

Donnerstag
Punkte
Zähler

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Donnerstag" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: