Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börsen-Emission

Niedersachsen begibt Jumbo-Schatzanweisung

Das Land Niedersachsen bietet ab dem 21. Oktober 2009 eigene Schatzbriefe an den Börsen an. Die Schatzanweisungen des Landes sind auf 10 Jahre begrenzt und werden mit 3,50 Prozent p.a. verzinst. Diesmal sollen aber weniger Schulden aufgenommen werden als bei der Emission im April.

Wie Finanzminister Möllring am Mittwoch in Hannover erklärte, wurde für die Begebung der Schatzanweisung des Landes ein Konsortium bestehend aus Commerzbank, DZ Bank, HSBC, Nord/LB und WestLB beauftragt. Nach der letzten 2-Milliarden-Euro-Emission aus dem April wurde das Emissionsvolumen der neuen Schatzanweisungen diesmal auf eine Milliarde Euro festgelegt.

Die "technischen Daten" der Emission lauten:

Volumen: 1.000.000.000 Euro
Laufzeit: 10 Jahre
Valuta : 21.10.2009
Fälligkeit: 21.10.2019
Verzinsung: 3,50 Prozent
Börsen: Hannover und Frankfurt

(Redaktion)


 


 

Börse
Niedersachsen
Schatzbrief
Schatzanweisung
Hannover
Frankfurt
Zinsen
Valuta
Jumbo

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Emission" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: