Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Niedersachsen

Dioxinfund in Futtermittelzusätzen

In Futtermittelzusätzen aus Nordrhein-Westfalen sind erhöhte Dioxinwerte festgestellt worden. Der Kölner Zuckerproduzent Pfeifer & Langen habe bei Eigentests Anfang Oktober leichte Überschreitungen der Grenzwerte festgestellt, sagte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums am Montag in Düsseldorf.


Beliefert wurden offenbar Landwirte und Futtermittelhersteller in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hamburg, Bayern und Rheinland-Pfalz. Da die betroffenen Zuckerrübenpressschnitzel nur ein Bestandteil des Mischfutters seien, würden die Grenzwerte des fertigen Futters aber vermutlich nicht überschritten, hieß es.

(dapd )


 


 

Niedersachsen
Grenzwerte
Dioxin
Zuckerhersteller
Köln
Pfeiffer & Langen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Niedersachsen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: