Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus Marketing
Weitere Artikel
Niedersachsen

Lkws werben für Innovationsstandort

Vier Sattelschlepper fahren seit Dienstag offiziell als Werbeträger durch Europa.Sie werben für den Innovationsstandort Niedersachsen.

Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) nahm jetzt die Lkw gemeinsam mit Tim Kannewurf vom Vorstand der Wolfsburger Spedition Schnellecke, die die vier Sattelzüge bereitgestellt hat, auf dem Schützenplatz in Hannover in Empfang.

Werben mit markanten Sprüchen

Die Sattelzüge werden von der Spedition international eingesetzt. Jedes Fahrzeug fährt im Schnitt 20.000 Kilometer im Monat. Die Werbung auf den Fahrzeugen lautet: "Niedersachsen sind wie die Stones: immer auf Tour", "Der größte Fluss Niedersachsens? Der Warenstrom" und
"Niedersachsen. Wir haben viele Anhänger".Auch im Nordwesetn setzte man kürzlich auf Lkw-Werbung. Dort ist seit kurzem ein Lkw als Werbeträger für die Stadt Oldenburg im Einsatz.

(Redaktion)


 


 

Innovationsstandort
Niedersachsen
LKW
Schnellecke

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Innovationsstandort" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: