Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Stade

Neubau des Niedersächsischen Landesarchivs

„Mit der Aufstellung des Bauschildes rückt der Neubau des Staatsarchivs Stade jetzt in greifbare Nähe", erklärte der Präsident des Niedersächsischen Landesarchivs, Dr. Bernd Kappelhoff.

Der Neubau Am Grabenweg wird nach dem derzeit modernsten Standard für die Archivierung und Betreuung von Archivgut errichtet. Das geplante Magazingebäude ist ein energieneutraler, in sich geschlossener Gebäudekomplex, der für die sichere und dauerhafte Aufbewahrung des geschichtlich wertvollen Bestandes ausgelegt ist.

Mit dem Bau des Gebäudes soll im Frühjahr 2012 begonnen werden. Die Fertigstellung ist für 2013 vorgesehen. Die Projektleitung für das Bauvorhaben obliegt dem Staatlichen Baumanagement Osnabrück-Emsland in Bad Iburg (Landkreis Osnabrück).

Das bisherige Gebäude wird aufgegeben und ist einschließlich des Grundstückes an die Hansestadt Stade verkauft worden. Damit wird die Stadt in die Lage versetzt, ihre städteplanerischen Vorstellungen für den Bereich „Am Sande" umzusetzen.

Hamburg beteiligt sich

 Mit der Vereinbarung zwischen dem Land Niedersachsen und der Freien und Hansestadt Hamburg aus dem Jahre 2009 wird zudem länderübergreifend eine gemeinsame Aufbewahrung von Archivgut realisiert. Eine ähnliche Zusammenarbeit zwischen den norddeutschen Bundesländern gibt es u.a. auch bei der Ausrüstungen der Landespolizeien mit Bekleidung. Hierfür gibt es eine gemeinsam eingerichtete Kleiderkammer.

Der Freien und Hansestadt Hamburg werden künftig 20.000 der insgesamt 50.000 laufenden Regalmeter für die Archivierung der hamburgischen Grundbücher und Grundakten zur Verfügung stehen.

Das Investitionsvolumen des Projekts umfasst rund 22 Millionen Euro. Die Freie und Hansestadt Hamburg will sich entsprechend dem Flächenbedarf an der Investition und auch an den späteren Betriebskosten beteiligen.

(Redaktion)


 


 

Hansestadt Hamburg
Archivgut
Grundbücher
Investitionsvolumen
Niedersächsischen Landesarchivs
Gebäude
Archivierung
Aufbewahrung
Niedersachsen
Stade

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hansestadt Hamburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: