Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Norddeutscher Website Award 2011

Consentis ist sehr gut im WWW

Das Unternehmen Consentis Anlagenbau GmbH aus Wietmarschen ist vor wenigen Tagen für seinen Internetauftritt mit dem Norddeutschen Website Award 2011 ausgezeichnet worden.

Prämiert wurden die qualitativ besten Webseiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Nach Angaben der Veranstalter haben sich in diesem Jahr über 200 Unternehmen um den Preis der besten norddeutschen Website beworben. Teilnehmen konnten Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern, die einen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro nicht überschreiten.

Der Internetauftritt von Consentis überzeugte die Jury in den Kategorien Zielgruppenansprache / Kommunikation, Benutzerfreundlichkeit / Interaktivität, Darstellung und Gestaltung, technische Umsetzung und Funktionalität sowie Rechtskonformität. Umgesetzt hatte diesen die Agentur C"onnectiv!" aus dem emsländischen Lingen. Auf dem zweiten Platz folgte die Permalight GmbH aus Hemmingen/Arnum. Der dritte Platz ging an Westerfeld Sozial -Einrichtungen aus Osnabrück.

Sonderpreise in vier Kategoren vergeben

Der Sonderpreis Kreativwirtschaft ging an das Atelier Fotoraum Bremen, den  Sonderpreis Tourismus konnte sich die Langeoog-Hotels GmbH sichern. Als bester Newcomer konnte sich das Start-Up Coffee-Bike GmbH aus Bissendorf im Landkreis Osnabrück behaupten. Den Sonderpreis "Life Style" sicherte sich zugleich das bekannte Sylter Restaurant "Sansibar" für seinen ansprechenden Internetauftritt.

Der Norddeutsche Website Award wird gemeinsam von den vier Kompetenz - und Beratungszentren für den Elektronischen Geschäftsverkehr Reco, begin, "E.biz" und KEG - Nord durchgeführt. Alle vier sind auch Mitglied im Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG), einer Förderinitiative des Bundeswirtschaftsministeriums. „Der Preis zeichnet Internetauftritte mit ansprechendem Design und damit Unternehmer aus, die ihre Webseiten als Marketinginstrument zu nutzen wissen. Zugleich soll der Award die Bedeutung eines sorgfältig konzipierten Webauftritts hervorheben und Impulsgeber für Andere sein“, betonte Nicola Illing, Leiterin des "E.biz" Bremen.

Consentis tritt bei Bundeswettbvewerb an

Als Erstplatzierter beim Norddeutschen Website Award qualifizierte sich das Unternehmen Consentis zugleich für die Endrunde des bundesweiten NEG Website Awards, zu dem alle Landessieger antreten. Der Preis ist mit 9.000 Euro dotiert und wird im Juni 2011 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte verliehen. Ab dem 1. Mai 2011 startet zudem die Publikumswahl. Internetnutzern können dann ihren Favoriten aus dem Kreis der Landessieger auswählen.

(Redaktion)


 


 

Preis
Internetauftritt
Norddeutschen Website Award
Webseiten
Unternehmen Consentis Anlagenbau GmbH
Wietmarschen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: