Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Norden

Niedersachsen Ports verabschiedet Hans-Joachim Hübner in den Ruhestand

Friedrich Voß übernimmt ab 1. Februar 2016

Über zehn Jahre lang hat Hans-Joachim Hübner die Geschicke der Niederlassung Norden der Hafengesellschaft Niedersachsen Ports gelenkt. Ende des Monats Januar geht der 65-jährige Diplom-Ingenieur und Baudirektor in den Ruhestand. Die Leitung der Niederlassung wird Friedrich Voß übernehmen. Der Niedersachsen Ports-Mitarbeiter wechselt aus der Niederlassung Emden in die Führungsposition nach Norden.

„Mit Hans-Joachim Hübner verlässt ein sehr geschätzter Kollege das Unternehmen. Wir bedanken uns für seine langjährige Leistung für die niedersächsischen Häfen und insbesondere für die Niederlassung Norden“, erklärt Holger Banik, Geschäftsführer der Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG sowie der JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG.

Seit der Gründung der landeseigenen Hafengesellschaft Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG in 2005 leitete Hübner die Niederlassung Norden. Dort war er verantwortlich für den Hafenbau und die Instandhaltung der Insel- und Inselversorgungshäfen.

In diesen Tagen übernimmt Friedrich Voß den Staffelstab von Hübner. Voß war zuletzt als Leiter Betriebe Immobilien und Hafensuprastruktur beschäftigt. „Mit Friedrich Voß gewinnen wir für Norden einen ausgewiesenen Kenner des Hafengeschäftes und der Region. Besonders freut uns, dass wir diese Position aus den eigenen Reihen besetzen konnten“, so Banik weiter.
Der 54-jährige Verwaltungs-Betriebswirt ist seit über 30 Jahren beruflich mit dem Hafengeschäft verbunden, seit 2011 auch als stellvertretender Niederlassungsleiter von Niedersachsen Ports in Emden. Beste Voraussetzungen, um die Führungsposition in Norden zu übernehmen. Dort planen, betreiben und unterhalten derzeit 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Häfen von Norddeich, Bensersiel, Norderney, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge.

Die Inselversorgungshäfen Norddeich (Ausgangspunkt der Fährlinien nach Norderney und Juist), Bensersiel (Ausgangspunkt der Fährlinie nach Langeoog) und die Inselhäfen Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge stellen mit durchschnittlich einer Million Tonnen Umschlag, fast 7,5 Millionen Personenbeförderungen und rund 65.000 Schiffsbewegungen pro Jahr einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor in der Region Ostfriesland dar.

(Redaktion)


 


 

Hans-Joachim Hübner
Friedrich Voß
Niedersachsen Ports
JadeWeserPort
Norden
Niederlassung
Langeoog
Hafengeschäft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hans-Joachim Hübner" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: