Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Oldenburg

Nordwest-Award 2011 verliehen

In der Ausweich-Spielstätte des Oldenburgischen Staatsstheaters auf dem stillgelegten Oldenburger Fliegerhorst, ist am Donnerstag der Nordwest-Award verliehen worden.

Finalisten des Nordwest-Award waren u.a. die Universität Vechta mit den Akademien „Qualität der Lebensmittelproduktion“ und „Pferdemanagement“, das Klimahaus Bremerhaven, die vom DFB unterstützte Oldenburger Initiative „Mick – Mädchen kicken mit“ Integration durch Sport und Bildung e.V.und  „Plattsounds – de plattdüütsche Bandcontest“, dessen Initiatoren u.a. die Landschaften und das Institut für niederdeutsche Sprache sind. Preisträger wurde in diesem Jahr die Initiative "European Medical School". Die Verantwortlichen erhalten 30.000 Euro Preisgeld. 

Förderpreis: Identifikation mit dem Nordwesten

Der regionale Förderpreis der Bremer Landesbank wurde in dieser Runde zum fünften Mal ausgeschrieben Der Nordwest Award soll Initiativen, die die Identifikation mit dem Nordwesten erhöhen  bzw. zu dessen Bekanntheitssteigerung beitragen, fördern. Erstmalig waren
in diesem Jahr auch Initiativen zugelassen, die ihr Projekt noch nicht vollendet hatten.
,

(Redaktion)


 


 

Nordwest-Award
Oldenburg
Fliegerhorst
Uni Vechta
MICK
Mädchen
Plattsounds

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nordwest-Award" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: