Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Shell Raffinerie Hamburg-Harburg

Nynas plant Teilübernahme

Der schwedische Mineralölhersteller Nynas will die Grundölproduktion sowie Teile der Shell-Raffinerie in Hamburg-Harburg übernehmen. Der Pachtvertrag umfasst einen Zeitraum von 25 Jahren, muss aber noch durch die Europäische Kommission abgesegnet werden, wie ein Sprecher von Nynas am Montag in Stockholm mitteilte. Bis Mitte 2014 soll die in zwei Phasen aufgegliederte Übernahme abgeschlossen sein.


Zunächst will Nynas die Grundölproduktion und einige der dazugehörigen Anlagen übernehmen und weiterbetreiben. Anschließend sind auf dem Gelände umfangreiche Umbaumaßnahmen vorgesehen, und eine Wasserstofferzeugungsanlage soll errrichtet werden.

(dapd )


 


 

Nynas
Harburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nynas" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: