Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Rating-Herabstufung für USA

Allianz-Ökonomen kritisieren Timing von Standard & Poor's

Die Allianz-Ökonomen haben die Ratingagentur Standard & Poor's wegen des Timings ihrer USA-Abstufung heftig kritisiert.

"Wenn auch angesichts einer Neuverschuldung des amerikanischen Gesamtstaates von rund zehn Prozent am Bruttoinlandsprodukt und eines Schuldenstandes von mehr als 90 Prozent nichts Grundlegendes gegen die Abstufung durch die Agentur eingewandt werden kann, so ist der Zeitpunkt ihrer Bekanntgabe mitten in den jüngsten Marktturbulenzen nicht verständlich", schreibt Allianz-Volkswirt Rolf Schneider in einer am Montag verbreiteten Analyse.

Schneider fordert mehr Koordination

Die jüngsten Turbulenzen zeigten erneut, wie verletzlich das internationale Finanzsystem derzeit sei. "Es bedarf stärkerer internationaler politischer Koordination zwischen, aber auch innerhalb der großen Wirtschaftsregionen", schreibt Schneider.

(dapd )


 


 

Marktturbulenzen
Abstufung
Ökonomen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Marktturbulenzen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: