Weitere Artikel
Oldenburg

Bäckerhandwerk setzt auf moderne LED-Technik

Rasteder Traditionsbäckerei Müller&Egerer beauftragt Energiedienstleister EWE mit Beleuchtungskonzept für Backstube

Auf Energieeffizienz und einen optimierten Arbeitsplatz durch die richtige Beleuchtung setzt die Firma Müller&Egerer – eine der größten Handwerksbäckereien im Nordwesten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Rastede (Ammerland) hat den Oldenburger Energiedienstleister EWE mit einem Beleuchtungskonzept für seine Backstube beauftragt. „Ziel war es, dadurch nicht nur Energie einzusparen, sondern auch die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter nach neuesten beleuchtungstechnischen Erkenntnissen zu optimieren, um dadurch auch das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu steigern“, erklärt Müller&Egerer Geschäftsführer Jan-Christoph Egerer die Entscheidung.

„Wir haben insgesamt einen Hallenkomplex von knapp 3.500 Quadratmetern mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Dadurch spart das Unternehmen etwa 50 Prozent der Energie, die bislang für die Beleuchtung aufgewendet wird“, sagt Jan-Hendrik Lettau, DIN-Geprüfter Lichttechniker der Gruppe Key Account Dienstleistungen bei EWE. Bei der Umsetzung habe man mit dem Handwerk vor Ort kooperiert.

Lettau zufolge bietet die LED-Beleuchtung nicht nur Vorteile bezüglich des Energieverbrauchs: „Von der Wirkung des Tageslichts, das mit LEDs nachempfunden werden kann, profitieren besonders Menschen, die in wechselndem Tag-Nachtrhythmus arbeiten, bei Nachtarbeit erhöhte Aufmerksamkeit benötigen oder aber vorwiegend unter künstlichem Licht arbeiten müssen.“ Das Licht entlaste die Mitarbeiter und mindere das Unfallrisiko.

Dass dennoch heute in den meisten Großraumbüros und Produktionshallen die „guten alten Neonröhren“ brennen liege daran, dass viele Unternehmer die Investition und den Aufwand für die Umrüstung auf LED-Beleuchtung scheuten.

In jüngster Vergangenheit hat EWE bereits für große Firmen wie VW und Airbus Beleuchtungskonzepte realisiert. „Die Investition in eine professionelle Lichtplanung rechnet sich aber nicht nur für Großunternehmen , sondern auch für mittelständische Betriebe des produzierenden Gewerbes“, sagt Lettau. 

EWE biete seine Kompetenz in Sachen Lichtplanung nicht nur als schlüsselfertiges Komplettangebot an, sondern auch im Contracting. „Auch dabei übernimmt EWE die Lichtplanung, die Installation der gesamten LED-Beleuchtung und sorgt zusätzlich dafür, dass defekte Leuchtmittel umgehend ausgetauscht werden“, so Jan-Hendrik Lettau.

(Redaktion)


 


 

EWE
Beleuchtung
Lichtplanung
Airbus Beleuchtungskonzepte
Arbeitsplatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "EWE" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: