Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Kunst & Kultur
Weitere Artikel
Oldenburg

Fahrradausflug gibt sich britisch

5. Oldenburger Tweed Run führt durch Oldenburg

Freunde der sportlich-britischen Lebensart können sich auf den 5. Oldenburger Tweed Run freuen, der am 3. Mai um 15 Uhr im Hof des Oldenburger Schlosses gestartet wird.

“Oldenburgs gute Adressen”, eine Interessengemeinschaft von inhabergeführten Oldenburger Geschäften, haben 2010 den ersten deutschen Tweed Run in der Huntestadt ins Leben gerufen und sich dabei an einem Londoner Vorbild orientiert. Inzwischen erfreut sich der fröhlich skurrile Fahrradausflug größter Beliebtheit in der Huntestadt und wird zudem längst von Städten wie Berlin, Stuttgart, Osnabrück oder Kiel kopiert.

Der Oldenburger Tweed Run ist jedoch der größte seiner Art in Deutschland und wächst stetig. Die Non-Profit Veranstaltung wird mit viel Engagement und eigenen finanziellen Mitteln veranstaltet mit dem Ziel, einen unterhaltsamen Sonntagnachmittag zu erleben. “Außerdem möchten wir die Stadt Oldenburg bekannter machen und eine soziale Einrichtung mit einem Teil des Startgeldes unterstützen”, sagt Oliver Sklorz. 2014 flossen so 1000,- an die Elterninitiative Krebskranker Kinder in Oldenburg. 2015 spenden wir wieder 1000,—€ - diesmal an Trauerland e.V (www.trauerland.org)

Damen und Herren jeden Alters in Tweed, sportlich-britisch oder in 1920er Jahre Outfits möglichst auf historischen Drahteseln sind eingeladen, an dem besonderen Spektakel teilzunehmen. Ab 14 Uhr versammeln sich voraussichtlich 180 Starter im Innenhof des Oldenburger Schlosses. Der Generalintendant vom Oldenburger Staatstheater, Christian Firmbach, wird die Laudatio zum Tweed Run halten. Um 15 Uhr ertönt das Startsignal zu einer Tour durch Oldenburg, die zehn englische Meilen umfasst, mit Ziel Litfaß in der Lindenstrasse in Oldenburg - einer 110 Jahre alten Schankwirtschaft und Stadtteilkneipe.

Dort wird ein typisch britischer „High-Tea“ gereicht und der „Prix d‘Elegance“ überreicht - der Preis des Tweed Runs für das schönste, skurrilste oder originalgetreueste Fahrrad bzw. Kostüm. Wer dann noch Lust auf einen entspannten Abend hat, kann an einer Pub-Party im Liftfaß mit Live-Musik ( es spielt die Oldenburger Band Heart of Gold) teilnehmen. Anmeldungen für den Tweed Run in den Geschäften von Oldenburgs gute Adresse oder über die Homepage www.tweedrun.de.

(Redaktion)


 


 

Oldenburg
Tweed
Oldenburg Freunde
Fahrradausflug
Huntestadt
Liftfaß

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Oldenburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: