Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style
Weitere Artikel
Oldenburg

Hoheitlicher Besuch – Kohlkönigin Johanna bei der LUFA Nord-West

Bundesministerin Wanka informiert sich über Ausbildung in den Molkereiberufen

Die Kohlkönigin der Stadt Oldenburg, Ihre Majestät Johanna Wanka, als promovierte und habilitierte Wissenschaftlerin nebenberuflich tätig als Bundesministerin für Bildung und Forschung, besuchte heute (1. November) ihr Königreich in Norddeutschland. Sie ist damit in ihrer einjährigen Regentschaft bereits zum zweiten Mal in der Kohlhauptstadt. Insider sehen darin eine besondere Verbundenheit zu ihrem norddeutschen Kohlvolk.

Bei ihrer Bereisung machte Königin Johanna auch Halt in der zur Landwirtschaftskammer Niedersachsen gehörenden LUFA Nord-West. Kammerdirektor Hans-Joachim Harms und LUFA-Geschäftsführer Dr. Franz-Peter Engling nutzten den königlichen Besuch, um auf die besondere Bedeutung des milchwirtschaftlichen Bildungszentrums für die Ausbildung in den Molkereiberufen hinzuweisen. Als Beweis für die praxisnahe Ausbildung wurde der Kohlkönigin ein von Auszubildenden bereiteter Grünkohl-Smoothie zur Verkostung gereicht.

(Redaktion)


 


 

Molkereiberufen
Kohlkönigin
Bundesministerin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausbildung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: