Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Oldenburg

Kulturetage erhält 1.660 Euro von der LzO

Kreativ:LABOR kann Materialien für verschiedene Kurse kaufen

Große Freude herrscht bei den Verantwortlichen des Projektes Kreativ:LABOR in der Kulturetage. Die Möglichmacherinnen Alexandra von der Decken (im Bild links) und Susan Mertineit (im Bild rechts) erhielten von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) eine Zuwendung von 1.660,-- Euro für die Anschaffung von Unterrichtsmaterial. Die gute Nachricht überbrachte Hans Günter Rostalski, stv. Direktor Stabsbereich Vorstand der LzO und überwies den Betrag sofort online mit der Sparkassen-App auf das Konto der Kulturetage (Foto).

Susan Mertineit: „Damit konnten wir eine neue Leinwand, einen leistungsstärkeren Beamer sowie White-Boards, Moderationswände, Flipcharts und Lautsprecher-Boxen kaufen. Unsere Möglichkeitsräume können sinnvoller genutzt werden, wenn Medien und Technik auf einem guten technischen Niveau sind .“

Das Kreativ:LABOR wurde im September 2015 eröffnet. Es schafft Räume als Arbeitsplatz und Experimentierfeld und ist zugleich Treffpunkt für Gruppen, Initiativen und Vereine aber auch für Oldenburger Neubürger. Die Nutzerinnen sind Teil einer interdisziplinären, interkulturellen Gemeinschaft von aktiven Menschen, u.a. aus den Bereichen Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung. Zur Zeit werden die Räume des Kreativ:LABORS u.a. für drei Deutschkurse sowie Workshops und Veranstaltungen von festen Nutzerinnen wie den Vereinen Vasudeva, das Amiko-Projekt, Freifeld, SlowFood und dem CSD genutzt.

Arbeit gesellschaftlich sehr sinnvoll

„Wir haben die Anschaffungen gerne unterstützt, weil wir die Arbeit des Kreativ-LABORS für wichtig und gesellschaftlich sehr sinnvoll halten,“ so Hans Günter Rostalski von der LzO. Die Zuwendung stammt aus den Überschüssen der Lotterie „Sparen+Gewinnen“, an der die LzO-Kunden Monat für Monat mit mehr als 230.000 Losen teilnehmen. Neben dem Anteil für die Gewinnverlosungen fließen pro Jahr ca. 375.000 Euro in die Förderung zahlreicher sozialer, und gemeinnütziger, Projekte. Insgesamt hat die LzO in 2015 aus ihren Stiftungen und anderen Fördermöglichkeiten rd. 700 soziale, gemeinnützige, wissenschaftliche, sportliche und kulturelle Projekte in ihrem gesamten Geschäftsgebiet mit rd. 4 Millionen Euro finanziell gefördert.

(Redaktion)


 


 

Susan Mertineit
Alexandra von der Decken
Hans Günter Rostalski
LzO
Kreativ LABOR
Kulturetage
Nutzerinnen
Projekte
Anschaffung
Räume

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Susan Mertineit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: