Weitere Artikel
Oldenburg/Osnabrück

Tag der Unternehmensnachfolge am 24. November

Vorträge und Netzwerken im InnovationsCentrum Osnabrück


Am Dienstag, 24. November, findet der diesjährige „Tag der Unternehmensnachfolge“ statt. Der Veranstaltungsort ist in diesem Jahr nicht in Oldenburg, sondern das InnovationsCentrum Osnabrück (ICO). Von 15 bis 20 Uhr geht es unter dem Motto „Zusammenbringen, wer zusammenpasst – Vernetzung von Übergebern und Gründern“ um das Zusammenbringen von Senior-Chefs, die einen Nachfolger suchen, mit angehenden Unternehmern, die einen Betrieb übernehmen wollen. Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass sowohl erfahrene Spezialisten in Impulsvorträgen wichtiges Faktenwissen für beide Seiten vermitteln als auch mehrere Zeitfenster vorgesehen sind, in denen Übergebende und potenzielle Übernehmer aktiv aufeinander zugehen können.

Unternehmensübergaben sind meist heikle und langwierige Prozesse. Daher ist es für beide Seiten ratsam, sich möglichst frühzeitig und umfassend mit diesem Thema zu befassen. Die Veranstalter, „Die KMU-Berater – Bundesverband der freien Berater e. V.“ und die Mittelstandsberatung Meiners-Hagen GmbH & Co. KG, wollen mit dem Veranstaltungsformat potenzielle Übergeber und Übernehmer ermutigen, sich dem Thema zu stellen. Ideal wäre es, wenn Unternehmer, die ihr Unternehmen in neue Hände abgeben wollen, auf dieser Veranstaltung auf den zukünftigen Nachfolger treffen.

Weitere Informationen gibt es unter www.mittelstandsberatung-ol.de und bei Gisela Huneke, Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg, unter Telefon 0441 235-2872 oder per E-Mail an [email protected]. Eine Anmeldung bis 14. November ist erforderlich.

(Redaktion)


 


 

Veranstaltungsort
Berater
November
Seiten
Unternehmensnachfolge
InnovationsCentrum OsnabrückDienstag
Nachfolger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Veranstaltungsort" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: