Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Hinterlandanbindung

Bahnlinie Oldenburg-Wilhelmshaven soll bis 2012 zweigleisig fertiggestellt sein

Die Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven wird bis zum Jahr 2012 zweigleisig ausgebaut. Dies versprach Ulrich Bischoping, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für die Länder Niedersachsen und Bremen vergangenen Dienstag, 27. Oktober, in der Sitzung des Verkehrs- und Schifffahrtsausschusses der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) in Brake.

Im Anschluss an den Ausbau soll die Strecke bis zum Jade-Weser-Port elektrifiziert werden. Laut Bischoping liege auch  die Zusage des Bundes für ein umfangreiches Lärmschutzprogramm auf der
Strecke vor. Damit könnte zumindest das prioritäre Ziel des ehemaligen Wirtschaftsministers Philipp Rösler (FDP) erreicht werden, zur Inbetriebnahme einen zweigleisigen Streckenausbau zu realisieren. Schließlich wird durch den Hafenverkehr mit Trassenkonflikten zwischen dem Güter- und Personenverkehr gerechnet. Die Landesregierung rechnet im Jahr 2012 nach eigenen Angaben mit zunächst 10 weiteren Zügen, 2013 mit 19 und im Jahr 2014 bereits mit 27 zusätzlichen Zügen auf der Strecke.

Neubau der "Y-Trasse" gefordert

Sowohl Bischopping als auch Carmen Schwabl vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr halten beide zudem einen Neubau der sog. "Y-Trasse" (Bremen, Hamburg, Hannover) für unverzichtbar. Bis zum Jahr 2025 sei mit einer Verdopplung des Güterumschlags in den Nordseehäfen zu rechnen, so Schwabl. Für den Seehafenhinterlandverkehr erfordere dies rund 350 zusätzliche Güterzüge täglich.

Güterverkehr: Oldenburg-Osnabrück ungeeignet

Die Nutzung der weitgehend eingleisigen Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Osnabrück für den Containerverkehr zum Jade-Weser-Port halten beide Referenten hingegen für unrealistisch.

(Redaktion)


 


 

Jade-Weser-Port
Hinterlandverkehr 2012
Deutsche Bahn
Ausbau
Lärmschutz
Brake
IHK
Y-Trasse
Osnabrück
Wilhelmshaven
Oldenburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jade-Weser-Port" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: