Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Oldenburgische Landesbank

Azubi-Jahrgang 2010 gut aufgestellt

Insgesamt 76 angehende Auszubildende nahmen in dieser Woche die Arbeit bei der größten privaten Regionalbank im Nordwesten auf. OLB-Vorstandsmitglied Stefan Friedmann begrüßte nun die neuen Azubis. Die Mitarbeiter der Bank hatten da bereist für eine gute Aufstellung ihres Nachwuches gesorgt.

Die neuen Auszubildenden stammen aus allen Teilen der Weser-Ems-Region und werden sowohl in den Filialen als auch zentral in begleitenden Seminaren auf ihre künftigen Aufgaben vorbereitet. Nach Angaben der Bank kann man eine Ausbildungsquote von 12 % vorweisen.

Nach der zweieinhalb- bis dreijährigen Ausbildung können sich die Bankkaufleute dann nach erfolgter Übernahme nach weiterbilden. Die Frankfurt School of Finance and Management bietet nach OLB-Angaben beispielsweise die Studiengänge Bankfachwirt, Bankbetriebswirt und Management an, damit man bei der Bank auch mittlere Führungsaufgaben übernehmen kann.

Unter den 76 Nachwuchskräften sind auch ein Informatikkaufmann sowie ein Absolvent, der an der Berufsakademie IT & Wirtschaft Oldenburg ausgebildet wird.

(Redaktion)


 


 

Bank
Aufgaben
OLB
aufgestellt
Oldenburgische Landesbank
OLB
Stefan Friedmann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: