Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Oldenburgische Landesbank

Barrierefrei Bankgeschäfte erledigen bei der OLB

Text Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) erweitert ab sofort ihr Serviceangebot im Internet und stellt eine barrierefreie Version ihrer Website zur Verfügung. Somit können künftig alle Besucher die Online-Informationen und -Angebote der OLB – unabhängig von einer eventuell vorhandenen Behinderung – uneingeschränkt nutzen.

Neu ist dabei unter anderem, dass die Schrift stark vergrößert werden oder der Nutzer zwischen schwarzer Schrift auf weißem Grund oder weißer Schrift auf schwarzem Grund wählen kann. Dies ist vor allem bei Sehschwäche hilfreich. Darüber hinaus unterstützt die Webseite jetzt Bildschirmleseprogramme, die automatisch die Seiteninhalte vorlesen.

„Als führende private Regionalbank im Nordwesten nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Daher ist es uns ein besonderes Anliegen, unseren Kunden mit körperlichen Einschränkungen den Zugang zu unserem umfangreichen Serviceangebot zu ermöglichen und so einfach wie möglich zu gestalten“, sagt OLB-Vorstandsmitglied Dr. Stefan Friedmann.

Behinderte nutzen Internet intensiver

Laut Statistiken, die die OLB anführt, nutzen Menschen mit Behinderungen das Internet überdurchschnittlich oft und sind auf eine besondere Gestaltung und Aufbereitung der Inhalte angewiesen. Um bei der Umsetzung das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, orientierte sich die OLB bei der Entwicklung ihres barrierefreien Internetauftritts streng an der „Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung des Bundes“ (BITV). Zudem ließ die Regionalbank ihre barrierefreie Version nicht nur von einer unabhängigen Beratungsstelle prüfen, sondern zog darüber hinaus betroffene Kunden zu Rate. „Die positive Bewertung durch unsere Kunden und durch die Beratungsstelle zeigen uns, dass wir den richtigen Weg gegangen sind und auch hier unserer Nähe zum Kunden gerecht werden können“, resümiert Dr. Stefan Friedmann.

Der Zugang zur barrierefreien Version des OLB-Internetauftritts ist auf jeder OLB-Internetseite zu finden. Er kann auch direkt unter https://www.OLB.de/barrierefrei aufgerufen werden.

Die Definition „barrierefrei“ legt das deutsche Gesetz zur Gleichstellung behinderter Menschen in §4 fest: „Barrierefrei sind bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für behinderte Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind.“

(Redaktion)


 


 

OLB
Oldenburgische Landesbank
Kunden
Version
Schrift
Internetauftritt
Oldenburg
Einschränkungen
Regionalbank
Internet
Webseite
Behinderte
barrierefrei

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "OLB" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: