Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Termine Rückblick Events
Weitere Artikel
Oldenburgische Landesbrandkasse

250 Jahre Oldenburgische Landesbrandkasse

Mit einem Festakt im Oldenburgischen Staatstheater haben die Öffentlichen Versicherungen Oldenburg heute das 250-jährige Bestehen ihrer Oldenburgischen Landesbrandkasse gefeiert.

Vor rund 300 Repräsentanten aus Wirtschaft, Verwaltung und des öffentlichen Lebens sowie weiteren Gästen würdigten Hermann Kasten, Aufsichtsratsvorsitzender der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, Peter-Jürgen Schneider, Finanzminister des Landes Niedersachsen und Thomas Mang, Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen, die Oldenburgische Landesbrandkasse. Franz Thole, Vorstandsvorsitzender der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, ging auf die Entwicklung dieser alten oldenburgischen Institution ein. Umrahmt wurde die Veranstaltung von Darbietungen des Ensembles des Oldenburgischen Staatstheaters.

Die Oldenburgische Landesbrandkasse wurde am 5. November 1764 vom Dänenkönig Friderich V. per Verordnung als „Generale-Brand-Versicherungs-Societét“ für die damaligen Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst gegründet. Von da an musste nahezu jedes Gebäude in den beiden Grafschaften bei dieser Versicherung gegen Feuer versichert werden – die Institution war eine Zwangs- und Monopolversicherungsanstalt. Bis zum Jahr 1937 wurde das Geschäftsgebiet mehrfach erweitert und umfasst seitdem das gesamte ehemalige Land Oldenburg.

Während der französischen Besatzungszeit in Norddeutschland wurde die „Generale-Brand-Versicherungs-Societét“ zum 1. Februar 1813 formell abgeschafft. Landesherr Herzog Peter Friedrich Ludwig erließ allerdings nach seiner Rückkehr aus russischem Exil am 18. März 1814 eine amtliche Bekanntmachung, in der die Wiederherstellung der Brandversicherung „mit rückwirkender Kraft ganz auf dem alten Fuße“ verfügt wurde.

Im Laufe der Geschichte wurden die sogenannten Brandkassengesetze diverse Male geändert. So wurde aus der „Generale-Brand-Versicherungs-Societét“ im Jahr 1861 die „Oldenburgische Brandkasse“ und 1920 die „Oldenburgische Landesbrandkasse“.

Am 1. Juli 1994 endete die Zeit der Oldenburgischen Landesbrandkasse als Pflicht- und Monopolanstalt. Nach Umsetzung einer EG-Richtlinie steht der öffentlich-rechtliche Regionalversicherer seitdem mit privaten Gebäudeversicherern im Wettbewerb. Parallel hierzu wurde er zu einem erfolgreichen Kompositversicherer mit allen Sparten der Sach- und HUK-Versicherungen ausgebaut. Zusammen mit ihrer Schwester Öffentliche Lebensversicherungsanstalt Oldenburg bildet die Oldenburgische Landesbrandkasse seit 1994 die „Öffentlichen Versicherungen Oldenburg“. Träger sind die Landschaftliche Brandkasse Hannover, der Sparkassenverband Niedersachsen und das Land Niedersachsen.

Heute hat sich die Oldenburgische Landesbrandkasse auf dem hart umkämpften Markt der Schadenversicherungen den Platz gesichert, der sie in vielen Bereichen zum Marktführer im Oldenburger Land macht. Zusammen mit ihrer Schwester Öffentliche Lebensversicherungsanstalt Oldenburg stellt sie unter dem Dach der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg einen unverzichtbaren Wirtschaftsfaktor dar. Aus dem ehemaligen Feuer-Monopolversicherer ist ein kompetenter Spezialist für alle Gebäudeversicherungssparten geworden. Vor dem Hintergrund veränderter Naturgefahren wie der Zunahme von Stürmen und Starkregen wurden neue Absicherungsangebote entwickelt, auf die die Gebäudebesitzer des Oldenburger Landes vertrauen. Dies gilt längst auch für alle anderen Versicherungszweige. Mit einer kompetenten Mannschaft von rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Oldenburg und rund 90 Geschäftsstellen in der Region sind die Öffentlichen Versicherungen Oldenburg nah am Kunden und Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen.

Als eine der ältesten noch bestehenden Institutionen des ehemaligen Landes Oldenburg fühlt sich die Oldenburgische Landesbrandkasse auch zukünftig der Aufgabe verpflichtet, Gebäudeeigentümer in ihrem Geschäftsgebiet zu schützen, entsprechende Versicherungsleistungen bereitzustellen und durch finanzielle Leistungen im Schadenfall für die schnelle Beseitigung von Schäden zu sorgen.

(Redaktion)


 


 

Franz Thole
Peter-Jürgen Schneider
Hermann Kasten
Thomas Mang
Oldenburgische Landesbrandkasse
Lebensversicherungsanstalt Oldenburg
Oldenburgische Brandkasse
Generale-Brand-Versicherungs-Societét
Versicherungsfragen
Institution
Brandversicherung
Gebäude

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Franz Thole" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: