Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Osnabrück

Beste Meister der Region geehrt

„Sie können stolz auf sich und Ihre Leistungen sein!“ Im historischen Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses sprach Bürgermeisterin Karin Jabs-Kiesler der Elite des Handwerksnachwuchses ihre große Anerkennung aus. „Sie haben die Zeichen der Zeit erkannt und sich für einen klar zukunftsorientierten Bereich der Wirtschaft entschieden“, so Jabs-Kiesler zu den besten Meisterinnen und Meistern, die im Kreise ihrer Familien im Friedenssaal des Osnabrücker Rathauses feierlich geehrt wurden.

Mit insgesamt 336 bestandenen Meisterprüfungen in 2014 sind die Absolventenzahlen weiter auf einem hohen Niveau. Die Entwicklung belegt eindeutig, dass der Meisterbrief als Premiumqualifikation im Handwerk weiterhin einen hohen Stellenwert genießt. Die qualitäts- und kundenorientierte Meistervorbereitung ist die wesentliche Säule der handwerklichen Weiterbildung. Eine Frau und elf Männer aus dem Kammerbezirk können deshalb besonders stolz sein, die besten Prüfungsnoten von allen Meistern aus dem Jahr 2014 abgelegt zu haben.

„Mit Einsatz, Fleiß und Ausdauer haben Sie Ihren hervorragenden Meisterabschluss erreicht. Und genau mit diesen Eigenschaften werden Sie auch zukünftige Herausforderungen bewältigen“, richtete Peter Voss, Präsident der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim das Wort an die besten Meisterprüflinge. Für ihre Leistungen erhielten sie eine Urkunde der Handwerkskammer und ein Präsent. Anschließend konnten sich die Geehrten in das Buch der Stadt eintragen. 

Und das sind die Prüfungsbesten Meisterinnen und Meister aus 2014: 

  • Elektrotechniker: Marcel Meyer, Bohmte
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger: Dennis Kluhs, Osnabrück
  • Feinwerkmechaniker: Matthias Meyer, Lohne
  • Friseur: Irina Teplyh, Löningen
  • Informationstechniker: Matthias Mennemann, Glandorf
  • Installateur- und Heizungsbauer: Henning Ebert, Melle 
  • Kraftfahrzeugtechniker: Sven Lembeck, Surwold
  • Landmaschinenmechaniker: Bernard Heller, Andervenne
  • Maler- und Lackierer: Sergej Radcenko, Belm
  • Maurer- und Betonbauer: Michael Hermes, Recke
  • Metallbauer: Derk Schulte, Weener
  • Zimmerer: Matthias Schomöller, Melle

(Redaktion)


 


 

Meister
Meisterprüflinge
Präsent
Friedenssaal
Matthias Mennemann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Meister" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: