Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Verkehrsgemeinschaft Osnabrück

Im Januar das Auto stehen lassen und einen Monat lang kostenlos Bus fahren

Ab dem 4. Januar 2010 gibt es auch in der Stadt Osnabrück eine Umweltzone. Der Bus bietet im Zuge dessen eine echte Alternative zum Auto, verbraucht aber im Vergleich pro Person nur etwa ein Achtel des Kraftstoffes. Für Interessierte aus dem Landkreis Osnabrück bietet sich jetzt die Chance, einen Monat lang auszuprobieren, welche Vorteile das Busfahren bietet

„Wir wollen auch die Menschen, die bisher vielleicht noch nicht darüber nachgedacht haben, mit dem Bus zu fahren, auf den Geschmack bringen. Und was kann mehr Anreiz bieten, als einen Monat kostenlos alle Angebote der VOS zu nutzen?“, sagte Dr. Stephan Rolfes von der Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück (VLO).

Landkreis unterstützt Aktion

Auch der Landkreis Osnabrück begrüßt die Aktion, die Bürgerinnen und Bürgern aus der Region die Möglichkeit bietet, ihre Wege zur Arbeit oder auch zum Shoppen auf neue Weise zu erfahren. „Natürlich sind wir als Landkreis daran interessiert, dass sich unsere Bürger klimafreundlich zu ihren Zielen begeben. Der Bus ist hier eine echte Alternative!“, sagte Dr. Winfried Wilkens, Kreisrat des Landkreises Osnabrück.

Mitmachen kann Jede und Jeder aus dem Landkreis Osnabrück  – ausgenommen sind Teilnehmer aus dem Stadtgebiet Osnabrück. Bewerbung unter www.vos.info. Den 100 Gewinnern winkt im Januar 2010 ein ganzer Monat lang kostenloses Busfahren auf den Linien der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS).

(Redaktion)


 


 

Umsteiger gesucht
Landkreis
Verkehrsgemeinschaft
Osnabrück
kostenlos
Arbeit
Pendler
Stadtwerke
Januar
2010
Bewerbung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umsteiger gesucht" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: