Weitere Artikel
Osnabrück/Lingen

Coffee-Bike Start in Lingen

Der Westen Niedersachsens freut sich über besten Kaffee vom Coffee-Bike!

Markus Menke ist, wie bereits einige Interessenten vor ihm, bei Internetrecherchen auf das mobile Konzept aufmerksam geworden. Er beschäftigte sich bereits während seines berufsbegleitenden Studiums intensiver mit der Selbstständigkeit und dessen Umsetzung. „Dabei hat das Franchising direkt mein Interesse geweckt und ich habe gezielt in diese Richtung meine Suche fortgesetzt. Dann bin ich sehr schnell bei Coffee-Bike gelandet“, so Menke. Als Jungunternehmer sieht er ganz klar die Erfolgswahrscheinlichkeit des mobilen Konzepts. „Ich übernehme optimierte Geschäftsprozesse inklusive Ausstattung und profitiere von der Bekanntheit der Marke sowie der Schulung und Einarbeitung der Coffee-Bike GmbH. Mit dieser Rückendeckung werde ich neue Märkte erschließen und neue Kundengruppen erreichen“, so Menke.

Als klaren Vorteil sieht er die Mobilität des Coffee-Bikes – die Kaffeespezialitäten kommen direkt zum Kunden. Markus Menke steht ab sofort auf dem Wochenmarkt in Nordhorn immer mittwochs und samstags in der Zeit von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Zudem ist er in Lingen, Ochtrup und Umgebung zu finden. „Ich starte in meine erste Selbstständigkeit, freue mich auf die Aufgaben mit dem Coffee-Bike und wünsche mir, dieses Standbein zukünftig weiter auszubauen.“

(Redaktion)


 


 

Coffee-Bike
Markus Menke
Menke
Interesse
Selbstständigkeit
Umgebung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Coffee-Bike" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: