Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Modellprojekt in Osnabrück

Existenzgründungsberatung für Migrantinnen und Migranten

"Etwa jede zehnte Unternehmensgründung in Deutschland erfolgt durch Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund. Um der zunehmenden Bedeutung dieser Zielgruppe für die regionale Wirtschaft gerecht zu werden, muss eine auf diese Gruppe zugeschnittene Gründungsberatung vorhanden sein", betonte Honey Deihimi, Integrationsbeauftragte des Landes Niedersachsen.

Ziel des Osnabrücker Modellprojektes ist es, für Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund in Osnabrück entsprechende Beratungsstrukturen mit interkultureller Kompetenz zu schaffen.

Darüber hinaus soll das Projekt dazu dienen, Gründerinnen und Gründern mit Migrationshintergrund für die Komplexität des Gründungsprozesses zu sensibilisieren. Für das zunächst auf ein Jahr befristete Projekt in der Modellregion Osnabrück werden Mittel durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und die Integrationsbeauftragte des Landes Niedersachsen bereitgestellt.

Hannoverimpuls ist Projektträger

Projektträger ist Hannoverimpuls, die als gemeinsame Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft von Stadt und Region Hannover bereits seit 2003 spezielle regionale Beratungsangebote für Gründerinnen und Gründer mit Migrationshintergrund anbietet. "Gründungsinteressierte Migrantinnen und Migranten bringen oft völlig andere Gründungsvoraussetzungen mit als einheimische Existenzgründer", so Mokhtar Sotoudi, zuständiger Projektleiter von Hannoverimpuls. So fehlen ihnen beispielsweise Netzwerke und finanzielle Mittel. "Daher ist eine präzise und bedarfsorientierte Beratung notwendig. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen und Erkenntnisse an die Kolleginnen und Kollegen in Osnabrück weitergeben zu können."

(Redaktion)


 


 

Gründungsberatung
Osnabrück
Hannoverimpuls
Start-Up
Migranten
Modellprojekt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gründungsberatung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: