Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Osnabrück

Zwei Schwerverletzte bei Busunfall in der Innenstadt

Bei einem Busunfall, der sich am Donnerstagabend auf der Johannisstraße ereignete, sind zwei Personen schwer und eine leicht verletzt worden.

Gegen 22:46 Uhr kam der Bus nach Angaben der Polizei nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Wartebereich einer Bushaltestelle. Dort kollidierte er ungebremst mit dem Stahlträger des Wartehäuschens. Der Busfahrer wurde hierdurch im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Berufsfeuerwehr Osnabrück befreit werden. Der 46jährige erlitt schwere Verletzungen. 

Linienbus musste abgeschleppt werden

Eine 48jährige Businsassin wurde ebenfalls schwer verletzt. Vier weitere Insassen erlitten zudem leichte Verletzungen. Alle Verletzten wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. Neben den Besatzungen von sechs Rettungsfahrzeugen versorgten vier Notärzte die Verletzten. Der Linienbus musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

(Redaktion)


 


 

Verletzte
Osnabrück
Linienbus
Johannisstraße

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verletzte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: