Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
FDP-Politiker

Chatzimarkakis verteidigt Papandreou und kritisiert Brüderle

Der deutsch-griechische Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis (FDP) hat die Entscheidung des griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou für ein Plebiszit über das Rettungspaket verteidigt.

"Er sah sich dazu gezwungen, weil die Ordnung im Lande anders nicht aufrecht zu erhalten ist", sagte der FDP-Abgeordnete dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel (Mittwochausgabe). Der Europaabgeordnete kritisierte zugleich Äußerungen seines Parteifreundes Rainer Brüderle. Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion hatte die Regierung der EU-Staaten aufgefordert, sich auf einen Staatsbankrott Griechenlands vorzubereiten.

(Redaktion)


 


 

Chatzimarkakis
Griechenland
Papandreou
Kritik
Bundeswirtschaftsminister
Brüderle

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Chatzimarkakis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: