Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
BIO Fast Food

PICK-A-PEA erhält offizielles Bio-Siegel

Nach dem Zertifizierungsprozess gemäß EG-Öko-Verordnung darf PICK-A-PEA ab sofort das Bio-Siegel tragen. Am 27.01.2009 wird das Zertifikat durch einen Vertreter des NRW-Umweltministeriums offiziell an Inhaberin Kathrin Möntenich übergeben. Ihr Gastronomiekonzept PICK-A-PEA ist NRWs erstes BIO Fast Food Restaurant. Im RheinCenter in Köln-Weiden werden seit dem 29.10.2008 Schnellgerichte angeboten, die nahezu ausschließlich mit zertifizierten Bio-Produkten und ökologischen Zutaten zubereitet werden.

Zur Neueröffnung begann auch die Zertifizierung von PICK-A-PEA nach der europäischen Öko-Verordnung durch die Göttinger Gesellschaft für Ressourcenschutz mbH (GfRS). Bei diesen Inspektionen durch staatlich zugelassene Prüfstellen werden sämtliche Waren sehr genau auf Herkunft, Lagerung und Verarbeitung untersucht. So sind nur Lieferanten zulässig, die ein aktuelles Bio-Zertifikat vorweisen können. Sämtliche Lebensmittel müssen gemäß Öko-Verordnung verpackt und deklariert sein. Auch für Speisekarten, Lieferscheine und Rechnungen sind genaue Vorgaben einzuhalten. 
Zwar trugen vom Start weg fast alle Produkte und Zutaten das Bio-Siegel, doch sollte der Betrieb auch in seiner Gesamtheit den strengen Kontrollen unterzogen werden, um das anerkannte Gütesiegel zu bekommen. „Uns ist wichtig, dass unsere Kunden höchste Qualitätssicherheit bei uns genießen. Das können wir mit dem Siegel noch einmal unterstreichen“, so Geschäftsführerin Kathrin Möntenich. Der Zertifizierungsprozess endete mit positivem Ergebnis. Am 27.01.2009 werden Dr. Jochen Neuendorff von der GfRS und Wolfgang Neuerburg vom Landesministerium für Umwelt- und Naturschutz der Inhaberin das Bio-Siegel für PICK-A-PEA offiziell überreichen.

„Du hast innere Werte! – Warum nicht auch Dein Fastfood?“ Mit diesem Slogan wirbt PICK-A-PEA für frische und gewissenhafte Schnellgerichte. Verwendet werden fast ausschließlich hochwertige, biologische Produkte aus streng kontrollierter Erzeugung sowie Bio-Fleisch. Neben frisch und individuell komponierten Salaten mit exklusiven Dressings, saisonalen Suppen und Eintöpfen stehen auch „sündige“ Klassiker wie Currywurst, Pommes oder Burger auf der Karte. Die Bio-Pommes Frites werden in hochwertigem Rapskernöl frittiert und im Tontopf serviert, wodurch sie länger warm und knusprig bleiben. Currywurst mit Pommes, Suppen und Eintöpfe waren vom Start weg die absoluten Kassenschlager. „Wir handeln hier ja durchaus auch mit Kalorien. Neben der Bio-Qualität steht der Geschmack bei uns ganz oben. Wir möchten, dass unsere Kunden die wenige Zeit, die sie für das Essen haben, sinnvoll und dabei maximal genussvoll nutzen“, so Kathrin Möntenich.

Dass das Konzept fundiert und Erfolg versprechend ist, wurde ihr im Juni 2008 durch das Neue Unternehmertum Rheinland e.V. bestätigt. Das NUK wählte sie auf den mit 10.000 Euro dotierten ersten Platz im Businessplan-Wettbewerb. Die Kölner Wirtschaftsjunioren überzeugte sie als „herausragende Kölner Unternehmerpersönlichkeit“ und wurde dafür im vergangenen Jahr mit einem Existenzgründerpreis belohnt.  

In Köln ist die 42jährige Unternehmerin auf rund 100 Quadratmetern mit 30 Sitzplätzen und zehn Mitarbeitern an den Start gegangen. Dabei gilt ihre Firmenphilosophie auch für die Personalsuche. PICK-A-PEA legt größten Wert auf natürliche, freundliche Mitarbeiter mit Spaß an der Dienstleistung, fundiertem Fachwissen und Begeisterung für bewusste Ernährung. „Die Identifikation mit den Produkten und der Marke erreichen wir durch gezielte, regelmäßige Trainings. Motiviert wird mein Team durch Eigenverantwortung und durch meinen wohl sehr ansteckenden Enthusiasmus“, so die Geschäftsführerin, die selbst täglich hinter der Theke steht.  

(Redaktion)


 


 

PICK-A-PEA
BIO Fast Food
Bio
Köln
Kathrin Möntenich
RheinCenter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "PICK-A-PEA" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: