Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Plagiarius-Award

Negativ-Preis für nachgeahmte Liebeskugeln von Bremer Unternehmen

Auf den ersten Blick lässt sich der Unterschied oft kaum erkennen, dabei steckt in Plagiaten längst nicht das drin, was das Original auszeichnet. So auch bei einer Nachahmung der Liebeskugeln des Unternehmens "Fun Factory" aus Bremen. Kürzlich erhielt hierfür in Frankfurt am Main ein luxemburgisches Unternehmen den Negativ-Preis Plagiarius.

Abgesehen vom abgekupferten Design hatten die nachgemachten Produkte kaum noch etwas mit den Orginal-Liebeskugeln des Bremer Unternehmens "Fun Factory" gemeinsam, das nach eigenen Angaben ausschließlich in der Hansestadt und größtenteils manuell fertigen lässt. Bei "Fun Factory" verweist man zudem auf die hohen Qualitätsstandards, die man für die eigenen Produkte etabliert hat. Wer es bis hierhin noch nicht erahnt hat: das Unternehmen produziert Erotikspielzeug für Erwachsene und ist von einem Nischenbetrieb zum Marktführer im Segment aufgestiegen.

Nachahmer: Große Gewinnspannen, minderwertige Qualität

Der Negativpreis Plagiarius wird seit 1977 verliehen und stellt alljährlich besonders auffällige Produktplagiate an den Pranger. Hintergrund ist, dass sich Nachhamer mit minderwertigen Produkten sprichwörtlich "eine goldene Nase" verdienen wollen. Wenn man die Preise von Markenprodukten zu Grunde legt, aber berücksichtigt, dass das Produkt in der Regel nur ganz selten mit der Qualität der Markenhersteller mithalten kann, sind die Gewinnspannen riesig. Eine Kopie der Plagiarius-Urkunde und ein Brief, in dem das unfaire Verhalten angemahnt wird, gingen deshalb kürzlich auch per Post an den Plagiator der Liebeskugeln in Luxemburg raus.

Neben Spielzeug für Erwachsene ist aber natürlich auch Kinderspielzeug von Nachahmungen betroffen: so wurde beispielsweise jüngst der Spielzeug-Mähdrescher „Claas Lexion 480“ des Unternehmens Bruder Spielwaren aus Fürth dreist von einer Firma aus Polen kopiert. Auch das betroffene Unternehmen mit Sitz in Warschau durfte sich deshalb jüngst über unangenehme Post freuen.

(Redaktion)


 


 

Bremer
Bremen
Fun Factory
Plagiat
Preisträger
Museum
Erotikspielzeug
Plagiarius
Februar
Palgiarius
Liebeskugeln
Original
Bruder Spielwaren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bremer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: