Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Osnabrück

41-Jähriger sticht Frau ins Auge - Polizei sucht Taxifahrer als Zeugen

Nachdem ein 41-jähriger Mann am Dienstagnachmittag in der Innenstadt eine 34-jährige Osnabrückerin angegriffen und schwer verletzt hat, sucht die Polizei jetzt Zeugen der schweren Körperverletzung.

Die Frau hatte gegen 14:20 Uhr gerade ihre Arbeitsstelle an der Lortzingstraße verlassen, als sie im Treppenhaus auf ihren ehemaligen Lebensgefährten traf. Nach Angaben der Polizei hatte der 41-Jährige ihr dort offenbar aufgelauert.

Kurz darauf stach er mit einem spitzen Gegenstand auf sie ein. Dabei verletzte er die Frau schwer an einem Auge. Die 34-Jährige rettete sich in eine Rechtsanwaltskanzlei, von wo aus dann die Polizei alarmiert wurde. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht.

Täter stellte sich der Polizei

Etwa eine Viertelstunde nach der Tat erschien der 41-Jährige auf der Polizeiwache am Kollegienwall, um sich zu stellen. Seine Hände und Kleidung waren blutverschmiert. Der Mann erklärte den Beamten, er sei mit einem Taxi zur Polizei gekommen. Zu dem Vorfall in der Lortzingstraße machte er nach Angaben eines Sprechers nur wenige Angaben.

Die Polizei sucht daher dringend Zeugen, die den Angriff auf die 34-jährige Frau beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Insbesondere der Taxifahrer, der den 41-jährigen, blutverschmierten Mann zur Polizei gebracht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Osnabrück unter Tel 0541/327-3103 oder 327-4115 entgegen.

(Redaktion)


 


 

Auge
Lortzingstraße
Osnabrück
Hinweise
Zeugen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: