Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Die Polizei informiert

Jever lohnt immer!

Hin und weg von der Stadt Jever im Landkreis Friesland ist nach Angaben der Polizei eine junge Frau aus Wilhelmshaven. Mit ihrem Mann war sie am letzten Freitag zur "Langen Nacht" in die Innenstadt nach Jever gekommen, um den Weihnachtsmarkt zu besuchen und sich vor Ort in den Geschäften umzusehen.

Bei einem Juwelier fand man demnach ein hübsches kleines Schmuckstück. Dann kam das Unglaubliche: Der nette Juwelier schenkte dem Paar das  Stück mit der kuriosen Bemerkung, dass es ein besonderer Tag sei und man jeden Tag eine gute Tat vollbringen sollte. Glücklich und überrascht von  dieser Geste trat man den Heimweg an. Am nächsten Tag bemerkte die Ehefrau allerdings, dass sie ihr Portemonnaie mit Geld und allen Papieren am selben Abend offenbar verloren hatte. Doch kurz darauf erhielt sie am  Sonntag einen Anruf der Polizei aus Jever. Diese teilte mit, dass eine junge Jeveranerin das Portemonnaie in der Innenstadt im Schnee  gefunden habe. Der Umstand, dass Geld und Papiere vollständig vorhanden waren, komplettierte auch diese gute Tat . Dass die Wilhelmshavenerin soviel menschliche Wärme auch an kalten Tagen in Jever erlebte, soll sie zu Umzugsgedanken bewogen haben, so Polizeisprecher Klaus R. Harms. Sein Statement dazu lautet: "Herzlich willkommen!"

(Redaktion)


 


 

Jever
Geld
Innenstadt
Wilhelmshaven
Portemonnaie
Juwelier
Papiere

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jever" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: