Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Versuchter Sparkassen-Überfall

Polizei in Leer sucht Zeugen

Am 9. März 2012 hat eine unbekannte Person erfolglos versucht, die Sparkassenfiliale in der Mühlenstraße in Leer zu überfallen. Nun sucht die Polizei Zeugen

Zunächst hatte sich der Unbekannte laut Polizei vom Haupteingang kommend in den hinteren Bereich der Schalterhalle begeben, wo er oder sie  einen Vordruck entnahm und schließlich auf die Kassenbox zuging. In diesem Moment waren jedoch zwei junge Mädchen unmittelbar vor dem oder der Unbekannten an den Schalter gegangen.

Nachdem der Schalter frei geworden war begab sich der oder die Unbekannte vor den Schalter und forderte die  Herausgabe von Bargeld. Als die Schalterangestellte daraufhin erschrocken in den hinteren Bereich der Kassenbox zurückwich, drehte sich der Täter um und flüchtete ohne Beute aus. Laut Polizei ist es unklar, ob es sich um einen Täter oder eine Täterin handelt. Hinweise an die Polizei Leer unter Tel. 0491/976900.

(Redaktion)


 


 

Schalter
Täter
Unbekannte
Kassenbox
Bereich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schalter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: