Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Brüchige Eisflächen

Polizei warnt vor Betreten des Eises

Nachdem erst kürzlich der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) eindringlich vor dem Betreten von Eisflächen warnte, sieht sich nun auch die Polizeiinspektion Oldenburg Stadt / Ammerland zu einer Eis-Warnung veranlasst

Die Behörde warnt eindringlich vor dem Betreten der Eisflächen. Diese seien aufgrund der Temperaturen brüchig. Das Betreten der Eisfläche des Bad Zwischenahner Meeres sei zudem durch die Gemeinde Bad Zwischenahn verboten worden. Die Polizei werde nach eigenen Angaben Platzverweise aussprechen, wenn von ihr Personen auf dem Meer angetroffen würden

(Redaktion)


 


 

NLWKN; Bad Zwischenahn
Meer
Polizei
Eisflächen
brüchig
Gemeinde
Platzverweis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NLWKN; Bad Zwischenahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: